Qualität

Qualität kommt bei uns sicher nicht von quälen, sondern beruht auf der wunderbaren Mischung aus motivierten Mitarbeitern, fachlicher Kompetenz sowie durchdachten Managementsystemen.

Intensive Qualitätskontrollen aller eingesetzten Materialien und der fertigen Produkte, ob Software oder Hardware, führen zu einem hohen Qualitätsniveau.

ISO 9001:2008 und SCC Zertifikat

So, wie wir den Qualitätsgedanken in uns tragen, sind auch die notwendigen Zertifikate selbstverständlich.

gefeba sieht es als selbstverständlich an, seinen Kunden nur beste Qualität zu bieten. Ein Leitgedanke, der mit den Zertifikaten ISO 9001:2008 (einem zertifiziertem Qualitätsmanagementsystem) sowie SCC** (Safety Certificate Contractor) auch einen offiziellen Charakter erhalten hat. Das bedeutet, dass gefeba höchste Qualitätsansprüche bietet und sich darüber hinaus für (Arbeits-)Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz stark macht. Entsprechende Schulungen und ausgebildetes Personal für Sonderbereiche wie Arbeiten unter Spannung oder bei Gasgefahr verdeutlichen die Verantwortung in diesen Bereichen zusätzlich.

Umfassende Qualitätskontrollen sowie ein vollautomatischer Workflow in der Hardwarefertigung, als auch in den Simulationsläufen versprechen eine sichere und lange Lebensdauer aller gefeba-Systeme.

Fortbildung & Schulung

gefeba ist ein traditionsbewusstes und familiengeführtes Unternehmen, das seit seiner Gründung im Jahr 1969 großen Wert auf zufriedene und gut  ausgebildete Mitarbeiter legt.

Und diese Zufriedenheit ist hoch – auch deswegen darf sich das Gladbecker Unternehmen oft über eine langjährige Zusammenarbeit freuen, die nicht selten bereits mit der Ausbildung beginnt. Jedes Jahr bildet der IHK-zertifizierte Ausbildungsbetrieb Nachwuchskräfte in folgenden Bereichen aus:

  • Technische Systemplanung für Elektrotechnik
  • Fachinformatik/Anwendungsentwicklung
  • Fachinformatik/Systemintegration
  • Elektrotechnik für Betriebstechnik
  • Konstruktionsmechanik für Feinblechbau