Kooperationen

gefeba setzt auf hohe Qualität und absolute Zuverlässigkeit. Um diesen Grundsatz auch künftig erfüllen zu können, hat sich der Systemlieferant mit namhaften Kooperationspartnern zusammengeschlossen.

Kooperationen und verlässliche Partnerschaften werden heute immer wichtiger, um Zeitpläne einzuhalten und hohe Qualitätsansprüche zu erfüllen.

 

iba AG

Mit der iba AG als Spezialist für Messtechnik und Automatisierungssysteme erweitert gefeba den Kompetenzbereich auf dem Gebiet der Stahl- und Metallindustrie maßgeblich: Der Kooperationspartner hat sich hier als weltweit führender Anbieter für Systeme zur Prozess- und Qualitätsdatenaufzeichnung etabliert.

Als Spezialist für Messtechnik- und Automatisierungssysteme entwickelt iba PC-gestützte Systeme zur Messwerterfassung und -analyse, Signalverarbeitung und Automatisierung.

Weitere Anwendungen der iba-Produkte sind in der Papier- und Faserindustrie, in der Verkehrstechnik, bei Prüfständen sowie in der Energieversorgung und bei Windkraftanlagen zu finden. Mit Niederlassungen und Vertriebspartnern auf der ganzen Welt ist die iba AG international aufgestellt. Damit ist eine optimale Kundennähe und Betreuung der Märkte garantiert.

www.iba-ag.com

 

Rittal GmbH & Co. KG

Die Rittal GmbH & Co. KG mit Hauptsitz im hessischen Herborn ist ein weltweit führender Systemanbieter für Schaltschränke, Stromverteilung, Klimatisierung, IT-Infrastruktur sowie Software und Service. Zum breiten Leistungsspektrum gehören außerdem Komplettlösungen für modulare und energieeffiziente Rechenzentren. Der führende Softwareanbieter Eplan sowie der Softwarehersteller Mind8 ergänzen die Rittal-Systemlösungen durch disziplinübergreifende Engineering-Lösungen und machen das Unternehmen damit zu einem starken Partner.

Systemlösungen von Rittal kommen in allen Bereichen der Industrie, im Maschinen- und Anlagenbau sowie in der ITK-Branche zum Einsatz.

1961 gegründet, ist Rittal mittlerweile mit 10 Produktionsstätten, 63 Tochtergesellschaften und 40 Vertretungen weltweit präsent. Mit insgesamt 10.000 Mitarbeitern ist Rittal das größte Unternehmen der inhabergeführten Friedhelm Loh Group, Haiger, Hessen. Die gesamte Unternehmensgruppe beschäftigt rund 11.500 Mitarbeiter.

www.rittal.de

 

Siemens AG

gefeba ist Teil des Solution Partner Programms der Siemens AG und damit auch Teil eines Netzwerkes für umfassendes Applikations- und System-Knowhow sowie ausgewiesene Projekterfahrung. Siemens verfügt über weitreichende Erfahrungen im Bereich Automatisierungs- und Antriebstechnik, die einen entsprechend hohen Qualitätsanspruch mit sich bringen. Von dem profitieren damit auch gefeba-Kunden.

Mit bewährtem Lösungs-Knowhow in jedem Fall ein gutes Ergebnis. Im Rahmen des Siemens Solution Partner Programms verschmelzen unsere Stärken mit den Kompetenzen unserer Solution Partner.

Unser Produkt- und System-Knowhow wirkt zusammen mit dem umfassenden Applikations- und Branchen-Knowhow unserer Partner und so entstehen immer perfekte Lösungen für jede Anforderung.

www.siemens.de/solutionpartner

 

B&R Qualified Partner

Das B&R Qualified Partner Programm ist ein Netzwerk von Systemintegratoren und Ingenieurbüros mit langjähriger Erfahrung im Einsatz von B&R Technik. Das Ziel des Programmes ist die erfolgreiche, gemeinsame Umsetzung von Endkundenprojekten und der Aufbau einer langfristigen partnerschaftlichen Zusammenarbeit.

Regelmäßige Trainings und jährliche stattfindende Rezertifizierungen sowie ein intensiver Austausch mit den regionalen B&R Niederlassungen garantieren ein hohes Kompetenzniveau bei der Durchführung von Endkundenprojekten mit B&R Lösungen. B&R unterstützt die Qualified Partner bei der Akquise von Projekten und kann bei Bedarf auf die Applikationsressourcen der Partner zurückgreifen.

Das Qualified Partner Programm wurde 2017 gestartet um den großen Bedarf am Markt von qualifizierten Partnern systematisch zu befriedigen und den seit Jahren mit B&R arbeitenden Systemintegratoren eine Plattform zu bieten, um Ihre Kompetenz in der Beratung, Planung und Projektierung einem stetig wachsenden Markt zur Verfügung zu stellen.